Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Mein Name ist Peter Birner und ich bin seit April 2013 für die Jugendsozialarbeit an der Jean-Paul-Schule zuständig.
Die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe (Grundlage: §13 Abs. 1 SGB VIII) und
richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Zu den Aufgaben der JaS gehören:

  • Unterstützung und Beratung von Kindern, Eltern und Erziehungsberechtigten bei persönlichen, familiären und schulischen Anliegen
  • Beratung in Einzel- oder Gruppengesprächen, z.B. bei Alltagsproblemen, Mobbing, Schulangst, Konflikten, Integrationsschwierigkeiten, etc.
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Schulleitung
  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Vermittlung zu anderen sozialen Einrichtungen und Diensten

Selbstverständlich werden sämtliche Inhalte vertraulich behandelt.

In der Regel bin ich montags und dienstags sowie in ungeraden Kalenderwochen auch freitags ab 7:45 Uhr in der Schule zu erreichen;
häufig auch nachmittags.
Wenn Sie mich kennenlernen möchten oder bereits einen konkreten Anlass für ein Gespräch haben, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail,
damit wir gemeinsam einen Termin für ein persönliches Gespräch – in der Schule oder bei Ihnen zuhause – vereinbaren können.

Kontakt:

Peter Birner

Dipl.-Pädagoge (univ.)
Telefon: 0921/79989-26
E-Mail:

JaS