Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Mein Name ist Peter Birner und ich bin seit April 2013 für die Jugendsozialarbeit an der Jean-Paul-Schule zuständig.
Die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe (Grundlage: §13 Abs. 1 SGB VIII) und
richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Zu den Aufgaben der JaS gehören:

  • Unterstützung und Beratung von Kindern, Eltern und Erziehungsberechtigten bei persönlichen, familiären und schulischen Anliegen
  • Beratung in Einzel- oder Gruppengesprächen, z.B. bei Alltagsproblemen, Mobbing, Schulangst, Konflikten, Integrationsschwierigkeiten, etc.
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Schulleitung
  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Vermittlung zu anderen sozialen Einrichtungen und Diensten

Selbstverständlich werden sämtliche Inhalte vertraulich behandelt.

In der Regel bin ich montags und dienstags sowie in ungeraden Kalenderwochen auch freitags ab 7:45 Uhr in der Schule zu erreichen;
häufig auch nachmittags.
Wenn Sie mich kennenlernen möchten oder bereits einen konkreten Anlass für ein Gespräch haben, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail,
damit wir gemeinsam einen Termin für ein persönliches Gespräch – in der Schule oder bei Ihnen zuhause – vereinbaren können.

Kontakt:

Peter Birner

Dipl.-Pädagoge (univ.)
Telefon: 0921/79989-26
E-Mail:

JaS