Bannerbild

Herzlich willkommen

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2020/2021

Corona Pandemie - So geht es an den Schulen in Bayern weiter!

Stand 28.10.2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

nach Ausschöpfung aller räumlicher und personeller Kapazitäten können nach den Herbstferien

alle Schüler und Schülerinnen wieder in der Schule im Präsenzunterricht unterrichtet werden.

Ich freue mich sehr, dass dies durch die Bereitschaft aller Lehrkräfte gelungen ist.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten bitte ich nochmals um Verständnis für die kurzfristigen Änderungen.

S. Bruns, Rektorin

 

 

Stand: 26.10.2020, 16 Uhr

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

das Gesundheitsamt hat heute nun folgendes mitgeteilt:

„gemeinsam mit dem Staatlichen Gesundheitsamt Bayreuth informieren wir Sie, dass diffuses Infektionsgeschehen und weiter steigende Infektionszahlen uns dazu zwingen, die Stufe 3 des Rahmenhygieneplans umzusetzen.

Das bedeutet, dass ab morgen, Dienstag, 27.10.2020, die Maskenpflicht für alle und der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Personen an den Schulen einzuhalten sind.

Die Abstandsregelung hebt weder die Maskenpflicht noch andere Hygienemaßnahmen auf.

Maßgeblich ist nun ausschließlich die tagesaktuelle Übersicht der betroffenen Städte und Landkreise des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/.

Wenn die Einstufung zurückgefahren wird (7-Tage-Inzidenzzahl gesunken unter den jeweiligen Schwellenwert), gelten die Maßnahmen noch weitere sechs Kalendertage.“

 

  • Wir haben uns daher dazu entschlossen ab Mittwoch, den 28.10.2020 den Unterricht im Wechsel von Präsenz-und Distanzunterricht für alle Klassen durchzuführen.
  • Alle weiteren Informationen erhalten Sie morgen vom Klassenlehrer.
  • Für die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen bemühen wir uns nach den Herbstferien Präsenzunterricht zu organisieren
  • Bitte beachten Sie den Elternbrief: Wechsel von Präzenz- und Distanzunterricht

S.Bruns, Rektorin

 

 

Stand: 26.10.2020, 10:30 Uhr

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

bisher haben wir noch keine konkreten Informationen, wie es für die Bayreuther Schulen weitergehen soll. Eine Anordnung des Gesundheitsamtes oder der Schulaufsicht liegt noch nicht vor. Somit ist die Teilung der Klassen zum jetzigen Zeitpunkt nicht angezeigt. Der reguläre Unterricht wird daher bis auf Weiteres fortgesetzt. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns per Elternbrief und auf der Homepage.

Zu beachten ist aber, dass in Stufe 3:

  1. Ein Kind, das krank war, kann nur noch mit Attest oder negativem Testergebnis zurück in die Schule kommen.
  2. Es besteht Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände und im Unterricht.

 

 

 

 

Elternbrief des Kultusministeriums Herbstferienangebote

Elternbrief des Kutusministeriums Herbstferienangebote in leichter Sprache

Hygieneplan der JPS:   Hygieneplan

 

Bei welchen Krankheitsanzeichen muss mein Kind auf jeden Fall zuhause bleiben?

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

 

 

 

Unsere Schule ist nach Johann Paul Friedrich Richter (Jean Paul) benannt.

 

In seinen Werken finden sich auch viele Gedanken zum Umgang mit Kindern:

  • „Schaffet die Tränen der Kinder ab. Das lange Regnen in die Blüten ist schädlich.“
  • „Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen.“
  • „Kindern ist keine Schule nötiger als die der Geduld.“
  • „Kinder lieben so leicht, so innig: Wie schlimm muss der's treiben, den sie hassen.“
Schule

Kontakt

Jean-Paul-Grundschule

Königsallee 19

95448 Bayreuth

 

Tel.: (0921 ) 7998910
Mail:

Termine