Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Lernlandschaft - Was ist das?

Unsere Lernlandschaft besteht aus mehreren Räumen:

  • Bibliothek

  • Deutschwerkstatt

  • Matheland

  • Forscherecke

  • Klavierzimmer

  • Computerraum

  • Musikzimmer

  • Bewegungsland


Wie sehen diese Räume aus?

Nach dem schuleigenen Farbsystem hat jeder Raum eine andere Hauptfarbe, die den Schülern signalisiert, um welchen Fachbereich es sich handelt, z. B. Deutsch rot, Mathematik blau.

In gut zugänglichen Regalen stehen didaktische Materialien zum selbstständigen Arbeiten bereit, die den Schülern ermöglichen, sich Wissen eigenverantwortlich und im sozialen Miteinander anzueignen.


Wie wird in der Lernlandschaft gearbeitet?

  • In freier Arbeit nach Interessenlage und Leistungsstand des Kindes.

  • Im Expertensystem: Jedes Kind ist Experte für eine ganz bestimmte Aufgabe und fungiert nach Kontrolle durch die Lehrkraft als Berater und Korrektor für seine Mitschüler.

  • In Themenwerkstätten, z.B. „Ein Haustier, das mich interessiert“, über einen längeren Zeitraum.


Welche Ziele möchten wir erreichen?

  • Eigenverantwortliches Lernen als lebenslange Aufgabe begreifen lernen

  • Soziales Verhalten und Schlüsselqualifikationen erwerben lassen

  • Motivation steigern

  • Elternberatung verbessern