Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Schulfrühstück

denkbar

Förderung

 

Dank der BLLV-Kinderhilfe können wir auch in diesem Schuljahr wieder ein „betreutes Frühstück“ anbieten. Damit bekommen die Schüler eine gemeinsame Mahlzeit, die einem Familienfrühstück so nahe wie möglich kommt, Gespräche, Geborgenheit, ein fröhlicher Tagesbeginn, auch die Beteiligung der Kinder beim Vorbereiten und Abräumen des Frühstücks gehören dazu. Der Auftrag ist, gerade die Kinder, die dies zu Hause nicht erleben, sozial nachhaltig zu stärken.


Eine Gruppe von 40 Kindern erhält täglich ein kostenloses Frühstück. So werden auch Eltern, die z.B. schon sehr früh arbeiten müssen oder ihrem Kind aus anderen Gründen kein Frühstück machen können, entlastet. Die Kinder kommen satt und entspannt in den Unterricht.


Frau Arestova und Frau Yildiz sind für die Vorbereitung und Durchführung des Frühstücks an fünf Schultagen der Woche zuständig. Sie leisten diese Arbeit seit Jahren ehrenamtlich.


Finanziert wird das Projekt durch die Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes e.V. sowie dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.